Ein Politiker zwischen Himmel und Hölle

Ein Politiker stirbt und kommt an die Himmelspforte. Petrus erscheint, schaut sich die Liste der Taten des Politikers an und meint schließlich: „Dein Fall ist sehr schwierig. Es ist am besten, du triffst selber die Entscheidung: Schau Dir das Leben im Himmel und in der Hölle für je einen Tag an. Danach kannst du wählen, wo du bleiben willst.“
Petrus begleitet den Politiker mit dem Fahrstuhl in die Hölle. Dort trifft er alle seine Freunde und Kollegen, die ihn herzlich begrüßen. Sie spielen Golf, sitzen am Swimmingpool herum, trinken Champagner und essen Kaviar. Sie spielen Karten und mittendrin sitzt Satan, der mit allen lacht und scherzt. Abends bittet Satan zum Tanz. Man amüsiert sich köstlich.

Weiterlesen

Sind Computer männlich oder weiblich?

Ein Spanischlehrer erklärte seiner Klasse, dass im Spanischen, anders als im Englischen, die Nomen entweder männlich oder weiblich sind. "Haus" zum Beispiel, ist weiblich: "la casa", "Bleistift" wiederum, ist männlich: "el lapiz." Ein Student fragte, "Welchen Genus hat Computer?" Anstatt einer Antwort teilte der Lehrer die Klasse in zwei Gruppen, Frauen und Männer, und beauftragte sie, selber zu überlegen, ob "Computer" männlich oder weiblich sei. Jede Gruppe sollte dazu vier Gründe nennen, die ihre Ansicht unterstützte.

Weiterlesen